Wisswenswertes über Maca

Nach archäologischen Funden haben bereits die Inkas weit vor Christus die Vorteile der Macaknolle geschätzt. Die kleine Knolle wird sogar getrocknet als Delikatesse bezeichnet, weil sie süß und würzig schmeckt. Die Pflanze stammt aus der Familie der Kreuzblütengewächse und wächst vorwiegend in den Anden. Sie wird in der Naturmedizin Perus als Immunstimulans, aber auch gegen Blutarmut oder bei Tuberkulose eingesetzt. Vor allem aber sind es ihre Energie steigernde sowie aphrodisierende Wirkung, die die Maca Wurzel so beliebt gemacht hat. Im Prinzip hat sie einen ähnlichen Nährwert wie Reis, Mais oder Getreide. Aber ihr hoher Anteil an Kohlenhydraten von nahezu 60%, der hohe Prozentsatz von Proteinen und natürlichen Fasern und die enthaltenen Mineralstoffe machen sie so wertvoll für den Menschen.

Maca fördert Potenz und Libido bei Männern und Frauen

Die Inhaltsstoffe der Maca tragen in erheblichem Maße zu einer allgemeinen verbesserten Befindlichkeit dar. Sie ist Energie steigernd, wirkt sich sogar positiv auf die Fertilität aus und wird besonders wegen ihrer natürlichen aphrodisierenden Eigenschaften geschätzt. Selbst Athleten schätzen die Ausdauer und die Kraft, die ihnen durch die wertvollen Bestandteile der Maca zuteil werden. Bei Frauen wirkt die Maca als ausgleichende Kraft bei Hormonstörungen und Menstruationsbeschwerden. Die vitalisierende Wirkung wird besonders gerne bei chronischen Erschöpfungszuständen eingesetzt. Die Wirkung auf Fitness und Leistungsfähigkeit wurde bereits von Sportlern erkannt, sie schätzen und verwenden die Maca Knolle als natürliches Stärkungsmittel.

Gerade erst haben Wissenschaftler die Pflanze bzw. die Wurzel wiederentdeckt. Im Zusammenhang mit einer Studie über Viagra wurde auch Maca wieder erwähnt. Die sexuell stimulierende Wirkung des tausende Jahre alten Naturprodukts steht aktuell wieder im Vordergrund. Durch den hohen Gehalt an essenziellen Fettsäuren, Sterolen, Mineralstoffen, Alkaloiden, Tannin und Saponinen können sich Menschen in vielen Ländern an einer erhöhten Vitalität und Libido freuen.

Anwendungsweise und Wirkung

Wie bei allen Naturprodukten tritt auch bei Maca die Wirkung erst nach einer Weile ein, Sie sollten sich also Zeit nehmen. Wir bieten ein naturbelassenes Maca-Pulver aus biologischem Anbau an, es wurde nicht gestreckt und hat zu 100 % alle Wirkstoffe enthalten. Bei täglicher Einnahme unseres Maca-Pulvers bemerken Sie die stimulierende, potenzsteigernde Wirkung nach einigen Tagen recht deutlich. Sie brauchen nicht zu synthetischen Potenztabletten überhaupt kaufen. Sie fühlen sichaußerdem körperlich fit, leistungsfähig und geistig frisch.

Casein als wertvolles Protein für den menschlichen Körper

Viele Menschen wissen gar nicht wie viele Mineralien, Vitamine und andere Stoffe der eigene Körper regelmäßig benötigt und vernachlässigen daher auch eine bewusste Ernährung. Isst man zu einseitig, so kann es durchaus vorkommen, dass im Körper gewisse Mängel entstehen, was sich logischerweise negativ auf die Gesundheit der jeweiligen Person auswirken kann. Einer dieser wichtigen Stoffe nennt sich Casein.

Wo ist Casein enthalten?

Hierbei handelt es sich um ein Protein, das in der Milch vorkommt und unter anderem bei der Weiterverarbeitung von Milch in verschiedenen Produkten, wie zum Beispiel Käse oder Quark enthalten ist. Ein Großteil in der Milch enthaltenen Proteine sind Caseine und es dient ebenso als Lieferant für Phosphat und Calcium.
Obwohl es natürlich vor allem für Bodybuilder sehr wichtig sein kann, schließlich sind Proteine der Grundbaustein für den Muskelaufbau, ist es im Allgemeinen ein wertvolles Protein und nicht nur in den Bereich der Bodybuilder einzuordnen, sondern auch als gängiges Nahrungsergänzungsmittel. Dennoch wird es dort im Speziellen angewandt, um eine dauerhafte Proteinzufuhr über einen längeren Zeitraum gewährleisten zu können. Dies steht im starken Gegensatz zu Aminosäuren und Whey Protein. Doch hier gibt es auch einen Punkt, der unbedingt angesprochen werden muss. So vorteilhaft Casein für den menschlichen Körper sein kann, so gefährlich ist es auch, wenn man dagegen eine Allergie hat, die dann ernsthafte Gefahren mit sich bringt.

Obwohl sich das alles natürlich sehr gut anhört, so muss gesagt werden, dass man als normaler Mensch oder Sportler sich natürlich nicht extra Casein aus dem Fitnessshop bestellen muss, um gesund zu leben. Da es in großen Mengen in allerlei Milchprodukten vorkommt, nehmen wir eine ausreichende Menge davon über die normale Nahrung zu uns.

Für Bodybuilder sieht die Sache natürlich ganz anders aus. Hier gehört die zusätzliche Zufuhr von Casein zum Alltag und viele Kuren und Diäten bauen in dieser Sportart auf Casein auf.

Verschiedene Grillvarianten

Eine typische Variante des beliebten amerikanischen Barbecues bietet der Smoker. Auf grill.de gibt es typische amerikanische Smoker-Grills. In den Vereinigten Staaten ist vor allem der Holzkohle-Smoker beliebt. Beim Smoker (englisch: Raucher) entsteht ein typischer rauchiger, aromatischer Geschmack.

Der Smoker gart das Fleisch sehr langsam und gleichmäßig. Es gibt Kammern. In der einen Kammer befindet sich das Grillgut, in die andere wird Holzkohle eingefüllt. Durch Regulierungsklappen wird die heiße Luft durch den Grill geleitet und kann durch den Kamin wieder aus dem Smoker aufsteigen. Das Grillgut kann vollkommen unbeaufsichtigt bleiben, weil das Fett nicht in die Flammen tropfen und so eine Stichflamme verursachen kann. Die Temperaturen von etwa 120-140 Grad sind auch für Gemüse und Fisch geeignet, aber besonders große Fleischstücke lassen sich ebenfalls hervorragend grillen. Der klassische Räucherofen zur Konservierung von z.B. Fisch ist die ursprünglichste Variante des Smokers.

Gasgrills sind besonders schnell im Vorheizen. In den USA werden 30 % der Grills mit Gas betrieben. Meistens werden poröse Lavasteine oder Keramikbriketts erhitzt, wodurch nur sehr wenig Rauch entsteht. Viele Gasgrills verfügen über mehrere Brenner, wodurch mehrere verschiedene Gerichte gleichzeitig zubereitet werden können. Leider fehlt bei dieser Grillmethode der typische Holzkohlegeschmack. Mit Wood Chips soll das Grillgut dennoch das beliebte Holzaroma annehmen.

Grill.de bietet verschiedene Gasgrills an.

Der typische Holzkohlegrill ist einfach zu bedienen. Glühende Kohle wird in den Grill gegeben, das Grillgut direkt darüber platziert und direkt gegrillt. Dem schnellen Grillvergnügen steht so nichts im Wege. Grillpasten erleichtern das Entzünden der Kohle. Sie kann auf grill.de gefunden werden.

Elektrische Tischgrills können auch auf kleinen Terrassen oder bei schlechtem Wetter in der Wohnung benutzt werden. Es gibt keine Rauchentwicklung. Zu den Elektrogrills gehört auch das Raclette. Es lassen sich sowohl Gemüse in kleinen Metallpfännchen als auch Fleisch auf dem heißen Stein zubereiten, ohne oder mit wenig Fett. Grill.de bietet verschiedene Tisch- Elektro- und Raclettegrills an.